Herbsturlaub 2018: Top-Reiseziele für echte Schnäppchen-Checker

Die Sommerferien stehen vor der Tür und vielleicht genießt du bald schon einen schönen Urlaub am Meer oder in den Bergen. Wer will dabei schon an den Herbst denken, wenn der Sommer noch in vollen Zügen liegt? Nun ist allerdings die beste Zeit, um vorauszuplanen und deinen Herbsturlaub 2018 zu buchen, denn die günstigsten Schnäppchen gibt es gerade jetzt zu holen!

Wer clever buchen will, der sollte schon früh anfangen, besonders wenn du einen Herbsturlaub mit Kindern planst. Gerade wenn du noch im September oder November verreisen willst, wenn vielerorts Schulferien sind, gilt es schnell zu sein. Ferienzeit treibt normalerweise die Flugpreise ganz schön in die Höhe, aber Frühbucher werden belohnt und checkfelix zeigt dir, wie du an günstige Tarife kommst.

Checker-Tipp: Die beste Zeit zum Flüge buchen

Plane deinen Herbsturlaub 2018 frühzeitig

herbsturlaub 2018 frühzeitig planen

Wer ohne Kinder verreist, für den ist der Oktober die ideale Reisezeit, denn so vermeidest du lange Schlangen beim Check-in und gerade für einen Herbsturlaub in Österreich findest du dann tolle Angebote.

Bei der Wahl deines Reiseziels solltest du aber nicht nur die österreichischen Ferienzeiten beachten, sondern auch die im Reiseland. Feiertage, Schulferien und Messen können die Preise kräftig anziehen. Allerdings herrscht im Herbst in vielen Destinationen Nebensaison, was für dich bedeutet, dass bei der richtigen Wahl tolle Angebote zu holen sind.

Das Tolle am Herbsturlaub? Du kannst dich entscheiden, ob du nochmal Sonne tanken willst oder dich lieber schon im Schnee tummeln möchtest. Sommerurlaub im Oktober ist noch in vielen europäischen Destinationen aber auch international möglich und für Skitrips findest du dann in Österreich aber auch in unseren alpinen Nachbarländern noch grandiose Schnäppchen.

Wohin die Reise auch gehen soll, wir stellen dir die schönsten Ziele für den Herbsturlaub 2018 vor – in Österreich, Europa und weltweit.

Günstiger Herbsturlaub 2018 – Die schönsten Destinationen

Steiermark

Herbst Steiermark Weinregion

Ein Herbsturlaub in der Steiermark ist etwas ganz besonderes, denn jetzt herrscht hier Erntezeit. Dabei kommen besonders Genießer voll auf ihre Kosten, denn die Gastgeber öffnen ihre Hof- und Kellertüren und naschen ist ausdrücklich erlaubt. Allerorts finden jetzt Erntedankfeste und die Weinlese statt und stellen die besten Produkte der Region vom Apfelstrudel bis zum Kernöl aus.

Die Gegend eignet sich auch ganz besonders gut für einen Wellnessurlaub, denn neun Thermen laden in der Steiermark zur Erholung ein. Bad Gleichenberg ist einer der ältesten Kurorte und hier kannst du dich einmal so richtig entspannen – eine tolle Destination für einen Spaurlaub mit der besten Freundin oder ein romantisches Wochenende. Immer dabei: eine rot-goldene Kulisse, die nur ein Herbsturlaub mit sich bringt.

Auch Familien mit Kindern finden in der Steiermark eine Therme für nassen Spaß. So ein Thermenbesuch ist ideal für den Herbsturlaub, denn die meisten Einrichtungen bieten ein tolles Programm egal, ob draußen noch die Sonne scheint oder es schon mal stürmt.

Kurzurlaub Österreich – Gönn dir die perfekte Auszeit

Hintertuxer Gletscher

Hintertux Gletscher Skifahren im Herbsturlaub

Du musst nicht in die Ferne schweifen, um eine tolle Reise zu erleben, denn es gibt viele schöne Ziele für einen Herbsturlaub in Österreich. Besonders zum Skifahren eignet sich ein Urlaub zu Hause, denn hier findest du einige Skigebiete die mit günstigen Preisen locken.

Besonders schön lässt es sich auf dem Hintertuxer Gletscher die Pisten runter flitzen. Dank über 3000 Metern Höhe ist der Gletscher das einzige Ganzjahres-Skigebiet in Österreich und hier gibt es sogar im Sommer ab und zu Neuschnee. Wer im Herbsturlaub Skifahren will, der kann schon einen Großteil der 59 Pistenkilometer nutzen und danach die Saison rechtzeitig beim Après-Ski einläuten.

Die Gegend eignet sich auch besonders gut für einen Herbsturlaub mit Kindern dank des Maskottchen Gletscherfloh Luis, der hier für viel Spaß und Programm für Kleine sorgt. Und wer sich noch nicht auf die Bretter wagt, der kann in einer der vielen Ski- und Snowboardschulen die ersten Grundsätze lernen und ist so bestens für den kommenden Winter gerüstet.

Herbsturlaub in Wien

wien im herbst wiener prater

Wer mit schulpflichtigen Kindern reist, der muss auf einen langen Herbsturlaub verzichten. Umso besser eignet sich ein kurzer Städtetrip übers Wochenende zum Beispiel nach Wien.

Unsere Hauptstadt ist im Herbst besonders charmant und es gibt viel zu entdecken. Wie wäre es mit einem Musicalbesuch an der Volksoper? Für deinen Herbsturlaub 2018 stehen zum Beispiel das schön-gruselige Meisterwerk Sweeney Todd und der österreichische Klassiker The Sound of Musik auf dem Programm.

Gerade wenn sich die Blätter färben ist es auch im Wiener Prater besonders schön und eignet sich nicht nur zum Riesenrad fahren, sonders besonders für einen Spaziergang oder eine Fahrradtour.

Herbstsaison heißt in Wien auch Heurigen-Saison, denn hier lassen sich am besten die letzten Sonnenstunden genießen. Sollte es doch schon mal etwas kälter sein, dann fehlt es Wien zum Glück nicht an genügend Kaffeehäusern, wo du dich nach einem Bummel durch die Stadt wieder aufwärmen kannst. Melange trinken und Sachertorte essen gehört in Wien ja zum Glück zum Kulturprogramm!

Lieblingsorte in Wien: Die 5 besten traditionellen Wiener Kaffeehäuser

Mallorca

Herbsturlaub 2018 Mallorca Urlaubsziel

Kaum ein anderes Ferienziel ist so beliebt in Europa, wie die Baleareninsel Mallorca was leider auch oft dafür sorgt, dass sie ganz schön überlaufen ist. Aber wer schlau plant, der fährt im Oktober oder November, denn Herbsturlaub auf Mallorca ist für die ganze Familie ein Erlebnis. Im Herbst haben sich die Touristenmasse verabschiedet, sodass du jetzt schon richtige Schnäppchen finden und vor allen Dingen die Insel in Ruhe erkunden kannst.

Finde Flüge nach Mallorca

Auch das Klima ist jetzt besonders schön, denn neben viel Sonne herrschen abends milde Temperaturen. Das Meer ist noch aufgewärmt von einem heißen Sommer und lädt zum Baden ein, aber du kannst dir sicher sein, jetzt auch wieder einen freien Liegestuhl zu bekommen.

Aber nicht nur Strandfans lieben Mallorca, denn die Insel hat viele schöne Ecken, die es zu entdecken gibt. Besonders im Herbst steht Wandern ganz oben an und es ist eine tolle Jahreszeit für einen Roadtrip um die Insel.

Auch zum Schlemmen bist du auf Mallorca richtig, denn die Insel hat nicht nur Fisch und Meeresfrüchte zu bieten, sondern eine ganz eigene Küche, die du nur hier findest. Dazu gehört unter anderem auch guter mallorquinischer Wein, den du bei einem farbenprächtigen Sonnenuntergang genießen kannst.

Top 10 Highlights von Mallorca im Überblick

Griechenland

Badeurlaub im Herbst in Griechenland

Auch ein Herbsturlaub in Griechenland ist eine feine Sache, denn hier scheint noch die Sonne und das Meer lädt zum Baden ein. Gerade bei einer Anreise über Athen oder von Wien direkt nach Thessaloniki lässt sich in Griechenland perfekt ein Städtetrip mit Strandurlaub verbinden.

Strand-Tipps: 15 griechische Inseln für einen traumhaften Urlaub

Im Herbst ist zwar noch warm, aber nicht mehr heiß, sodass jetzt auch die Besteigung der Akropolis wieder Spaß macht und du die Sehenswürdigkeiten Athens ohne zu schmelzen genießen kannst.

Besonders wer einen Herbsturlaub mit Kinder plant, für den ist eine Reise nach Thessaloniki und Halkidiki ideal. Die Stadt hat eine lebhafte Kunst- und Kulturszene und du bist innerhalb kürzester Zeit auf der Halbinsel Halkidiki, wo du tauchen und in sanften Wellen plantschen kannst.

Auch die griechischen Inseln sind im Herbst ganz besonders schön. Die Favoriten wie Mykonos und Santorin sind zwar jetzt immer noch sehr belebt aber zum Glück stehen ja weitere 3000 Inseln zur Verfügung. Was sie gemeinsam haben sind weiß getünchte Häuser, kristallklares Wasser und die einzigartige Küche Griechenlands.

Italien & Südtirol

Gardasee Italien Herbsturlaub Wein

La Dolce Vita war noch nie so süß wie im Herbst , denn jetzt ist die ideale Zeit für einen Italienurlaub. Mildes Klima und italienische Lebensfreude erwarten dich – perfekt für ein Gelato oder zwei!

Wenn die Sommerhitze vorbei ist lassen sich die Kunst- und Kulturschätze von Rom, Florenz und Mailand besonders gut erkunden. Auch die Pasta schmeckt jetzt gleich viel besser – wie wäre es mit einer Schlemmerreise zur Emilia-Romagna, wo du erleben kannst wie Parmesan hergestellt wird? Trüffelschweine sollten im November kommen, denn dann ist in Savigno, der Trüffelhauptstadt in Bologna, Saison und das große Trüffelfest findet statt.

Auch ein Herbsturlaub in Südtirol bietet wunderschöne Möglichkeiten, die letzten Sonnenstrahlen zu genießen. Besonders um und am Gardasee kannst du jetzt tolle Angebote für den Herbsturlaub finden und die einzigartige Landschaft erkunden.

Der Gardasee – Urlaubsregion ungeahnter Möglichkeiten

New York & Ostküste der USA

herbsturlaub in new york

Ein Klassiker für den Herbsturlaub ist eine New York Reise. Nicht umsonst schwärmte schon Billie Holiday von der Stadt im Herbst – New York ist wirklich wunderschön, wenn die Blätter anfangen, ihre Farbe zu wechseln. Stell sicher, dass du deinen Herbsturlaub 2018 ab der zweiten Septemberhälfte planst, denn vom 6. Bis 14. September ist New York Fashion Week. Dann ist die Stadt zwar voll mit Größen der glitzernden Modewelt aber leider auch die Hotels.

Reisetipps New York: 10 wertvolle Spar-Tipps für deinen Urlaub

Nach ein paar Tagen Großstadtluft und Herbstatmosphäre im Central Park empfehlen wir einen Trip an der Ostküste entlang. Fahr nach Boston und erkunde die Küste Neuenglands – jetzt herrscht hier der wunderschöne Indian Summer. Dieses Herbstwetter beschert warmes und mildes Klima bevor es kalt wird und vor allen Dingen Färben sich jetzt die Blätter. Um die schönsten Stellen zu finden, gibt es im Staat sogenannte Foliage-Info-Telefone, die dir verraten, wo die Bäume gerade besonders leuchtend rot, orange und gelb strahlen.

Auch wenn es während des Indian Summers in einigen Gegenden etwas voller werden kann, lohnt sich ein Herbsturlaub hier, denn es gibt warmes Wetter, strahlend blauen Himmel und eine atemberaubende Landschaft zu erleben. Besonders Naturfreunde kommen dann auf ihre Kosten, denn nirgendwo kannst du jetzt schöner Wandern oder Trekken als an der Ostküste Amerikas bis hoch nach Kanada.

Südafrika

Südafrika Reiseziel im Herbst

Südafrika ist eine Traumdestination für viele und zum Glück das ganze Jahr über sehr bezahlbar. Aber gerade für einen Herbsturlaub kannst du hier richtige Schnäppchen finden, denn die Hochsaison hat noch nicht begonnen. Das heißt, dass du günstige Flüge nach Südafrika kriegst und viele tolle Hotelangebote finden kannst – im Herbst sind auch Luxushotels und Safaris in Südafrika sehr erschwinglich.

Der Flug nach Kapstadt und Johannesburg ist zwar lang, aber es gibt viele Nachtflüge und keine Zeitverschiebung, sodass du dich nach der Ankunft gleich ins Geschehen stürzen kannst.

Tipp: Roadtrip von Kapstadt nach Johannesburg

Egal ob zu Lande oder zu Wasser, nun ist die ideale Jahreszeit, um Südafrika zu entdecken. Besonders schön ist es jetzt in der Kapregion, die sowohl für Abenteurer als auch Genießer einiges zu bieten hat. Für den Strandbesuch sind die Temperaturen noch zu mild, aber dafür sind sie umso besser, um zu Wandern oder in der kleinen Küstenstadt Hermanus Wale zu beobachten.

Auch in der umliegenden Weinregion ist es jetzt besonders schön und alles blüht. Weinprobe und Schlemmen ist angesagt und das ganz entspannt, denn im südafrikanischen Frühling suchst du hier noch vergeblich Touristenmassen.

Wer im September kommt, der sollte auf keinen Fall eine Reise ins Namaqualand verpassen. In dieser Nordkap-Provinz blüht dann die Halbwüste in den schönsten Farben. Wahre Blütenteppiche entfalten für ein paar Wochen ihre Pracht und so kannst du einen richtigen Frühling während deinem Herbsturlaub erleben.

16 unverzichtbare Tipps für Ihre erste Reise nach Südafrika

Marokko

Herbsturlaub Marokko Wüstentour

Wenige Länder verzaubern so sehr wie Marokko und es ist das ideale Reiseland sowohl für Shopping- als auch für Naturfans. In wenigen Stunden fliegst du von Österreich nach Marrakesch, Agadir oder Casablanca und kannst dich dann auf Entdeckungsreise von 1001 Nacht begeben. Besonders praktisch – Österreicher brauchen kein Visum für einen touristischen Aufenthalt.

Marokko ist das perfekte Reiseziel für deinen Herbsturlaub 2018, denn jetzt ist der heiße Sommer vorbei, aber es ist auch noch nicht zu kalt. Ideal um Abenteuer in der Wüste, im Atlasgebirge oder auf den wuseligen Bazaren zu erleben.

Von Marrakesch bist du innerhalb von wenigen Stunden in der Natur und kannst so das Beste von einem Citytrip mit der atemberaubenden Landschaft Marokkos verbinden. Wer Wandern möchte, der fährt ins Atlasgebirge wo du den Toubkal, den höchsten Berg Nordafrikas, besteigen kannst. Auch für einen Wüstentrip herrscht jetzt die beste Zeit, denn es ist nicht mehr unerträglich heiß, aber gerade nachts auch noch nicht zu kalt.

Wer einen Herbsturlaub am Meer plant, auch für den ist Marokko jetzt genau richtig. In Agadir und Essaouira lässt es sich bei angenehmen Temperaturen noch baden und ein frischer Wind sorgt für beste Konditionen zum Kitesurfen und Wakeboarden.

Die wichtigsten Tipps zum Reisen nach und in Marokko

Weitere Urlaubstipps für dich