Die 10 coolsten Hollywood Sehenswürdigkeiten

Sie planen eine Reise nach Los Angeles und haben sich kaum Zeit für den Hotspot Hollywood genommen? Gute Planung ist alles, wenn Sie in Hollywood nur wenig Zeit haben und trotzdem keine der wichtigsten Hollywood Sehenswürdigkeiten verpassen wollen. Entdecken Sie, wie Sie an nur einem Tag in Hollywood die coolsten Attraktionen besuchen können!

Die große Voraussetzung für jeden Reisenden in Kalifornien, ist prinzipiell: verzichten Sie nicht auf ein Mietauto. Damit sind Sie flexibel und nicht auf das, relativ schlecht ausgebaute, öffentliche Verkehrsnetz angewiesen!

Der Hollywood Boulevard ist der Ausgangspunkt für jede Sightseeing-Tour durch Hollywood. Dort befindet sich nicht nur der berühmte Walk of Fame, auch viele weitere Highlights liegen direkt am Boulevard oder in einer der Seitengassen.

1. Hollywood Sehenswürdigkeiten – Walk of Fame

Fast 2500 Sterne ist der Walk of Fame in Hollywood lang. Zu Ehren von Stars aus der Unterhaltungsindustrie erstrecken sich diese über 18 Häuserblocks am Hollywood Boulevard. Um zu entdecken, welcher Stern sich wo befindet, können Sie den Walk of Fame ganz einfach entlangschlendern.

Wenn Sie nach einem bestimmten Star aus Film, Fernsehen, Musik, Theater oder Radio suchen, sollten vorher vielleicht nachschlagen, wo sich dieser befindet. In jedem Fall sollten Sie den Walk of Fame nicht verpassen, wenn Sie auf der Suche nach den wichtigsten Hollywood Sehenswürdigkeiten sind.

2. Grauman’s Chinese Theater

Alternativ oder zusätzlich zum Walk of Fame können Sie auch den Vorplatz des Grauman’s Chinese Theatre besuchen. Vor dem Kino haben dutzende Stars ihre Hand- und Fußabdrücke in frischen Beton gedrückt – darunter etwa John Wayne, Britney Spears, Kobe Bryant und Arnold Schwarzenegger.

3. Academy Awards im Kodak Theatre

Im Kodak Theatre, oder neuerdings Dolby Theatre, werden jedes Jahr die wichtigsten Filmpreise der Welt verliehen: die Academy Awards, auch bekannt als Oscars. An Tickets dafür zu kommen, ist ziemlich schwer, gelegentlich finden im Kodak Theatre aber auch Konzerte und andere Veranstaltungen statt.

An der Fassade befindet sich übrigens der Walk-of-Fame-Stern von Muhammad Ali. Die Academy Awards sind nicht nur weltberühmt, das Kodak Theatre darf auch auf Ihrer Liste der wichtigsten Hollywood Sehenswürdigkeiten auf keinen Fall fehlen!

4. Live dabei beim Dreh einer Serie

Wenn Sie schon mal in Hollywood sind, sollten Sie sich überlegen, beim Dreh einer Fernseh-Serie zuzusehen. Die Karten für einen Platz im Publikum sind oft gratis, außerdem bekommen Sie dann die Stars aus Serien wie Two and A Half Man, The Big Bang Theory oder 2 Broke Girls aus nächster Nähe zu sehen. Auf tvtickets.com können Sie Karten bestellen – natürlich nur für die Serien, die gerade gedreht werden. Welche das sind, erfahren Sie ebenfalls auf der Website.

Wenn die Karten-Reservierung online nicht funktioniert hat, bekommen Sie mit etwas Glück auch auf der Straße noch Restplatzkarten – das gilt übrigens auch für andere Hollywood Sehenswürdigkeiten. Vor allem vor Grauman’s Chinese Theater treiben sich oft Audience Hunter herum, die Karten für den Abend verteilen.

5. Hollywood Sign

Neben dem Walk of Fame ist das Hollywood Sign wohl die bekannteste Attraktion in der Film-Metropole. Der Schriftzug befindet sich im östlichen Teil der Hollywood Hills, genauer gesagt am Mount Lee. Wirklich aus der Nähe betrachten kann man die Buchstaben leider nicht – das Areal ist aus Sicherheitsgründen abgesperrt und wird zusätzlich überwacht.

Allerdings hat man von mehreren Punkten in der Stadt gute Sicht auf das Hollywood Sign, die beste vom Canyon Lake Drive.

6. Das Hollywood Museum

Das Museum ist auch bekannt als Hollywood History Museum, und zwar deshalb, weil es dort eine der besten Ausstellungen von Erinnerungsstücken aus allen Epochen der Filmgeschichte gibt. Gleichzeitig gilt das Museum als eine der wichtigsten Hollywood Sehenswürdigkeiten. Man findet zum Beispiel Rocky Balboas Boxhandschuhe, Hannibal Lecters Käfig aus „Das Schweigen der Lämmer“ und eine umfangreiche Marilyn-Monroe-Sammlung – um nur ein paar Highlights zu nennen.

7. Das Griffith Observatory

Obwohl das Observatorium etwa 300 Meter über der Stadt am Mount Hollywood liegt, ist es nur ein paar Fahrminuten vom Hollywood Boulevard entfernt. Wer sich für die wissenschaftlichen Ausstellungen und das Planetarium weniger interessiert, sollte sich zumindest die wunderbare Aussicht über die Stadt einprägen.

8. Amoeba Music

Egal welche Musik Sie am liebsten hören, in diesem Musikladen auf dem Sunset Boulevard finden Sie so gut wie alles. Und zwar auf Platten, Kassetten und CDs – neu oder gebraucht. Alles in allem wahrscheinlich eines der coolsten Musikgeschäfte der Welt!

9. Hollywood Bowl

Die Hollywood Bowl, ein Amphitheater in Muschelform, ist in erster Linie bekannt für die vielen Live-Acts, die dort auftreten. Frank Sinatra, The Beatles, Elton John oder Kylie Minogue – sie alle, und noch viele mehr, haben in der Bowl schon ihre Songs zum besten gegeben.

10. Pacific Coast Highway

Zugegeben, der Pacific Coast Highway liegt nicht direkt in Hollywood. Aber schließlich müssen Sie ja auch irgendwie dorthin und wieder weg kommen. Und falls Sie mit dem Auto unterwegs sind, ist der Highway dafür sicher die beste Variante. Erstens führt er Sie der Küste entlang durch die wunderschöne Landschaft in Richtung San Diego oder San Francisco.

Und zweitens bringt er Sie auch zu den schönsten Stränden in Los Angeles – einer Erfrischung zwischendurch steht also nichts mehr im Wege! Möglicherweise handelt es sich also nicht um eine der typischen Hollywood Sehenswürdigkeiten, einen Abstecher ist dieser perfekte Ort für einen Roadtrip aber dennoch wert!