Osterurlaub 2018 – 5 Schnäppchenflüge für unter 210 Euro

Du bist mehr als urlaubsreif, doch bis zu den geplanten Ferien dauert es noch eine gefühlte Ewigkeit? Dann haben wir jetzt genau das Richtige für dich: Gönne dir dieses Jahr doch mal einen Osterurlaub! Das verlängerte Osterwochenende eignet sich wunderbar für einen Kurztrip, sodass du auch ohne zusätzliche Urlaubstage dem Alltag entfliehen und deine Batterien wieder voll aufladen kannst.

Klingt gut? Dann warte erstmal ab, bis wir dir unsere 5 besten Flug-Deals für die Osterfeiertage präsentieren! Denn richtig perfekt wird dein Osterurlaub natürlich erst mit den passenden Schnäppchenflügen.

Ganz egal, ob du alleine, mit Freunden, Kindern oder Hund verreisen möchtest – wir haben 5 Top-Destinationen für dich ausgesucht, die sich ideal für deinen Osterurlaub eignen und mit Flügen unter 210 Euro zu erreichen sind!

Am besten gleich zuschlagen: 5 unwiderstehliche Angebote für deinen Osterurlaub

Barcelona – Party trifft auf Tradition

Osterurlaub

Die katalanische Metropole ist mit ihren zahlreichen Sehenswürdigkeiten das ganze Jahr über ein echtes Highlight: Gaudìs unvollendete Kirche La Sagrada Família bewundern, sich von einem Tapas-Lokal zum nächsten schlemmen oder in einem der grandiosen Clubs am Strand bis in die frühen Morgenstunden feiern – Barcelona wird dein Herz im Sturm erobern!

Warum Barcelona zu Ostern toll ist:

Zwar fallen die Osterfeierlichkeiten in Katalonien im Vergleich zu Andalusien eher ruhig aus, aber dennoch tut sich während der Semana Santa (Osterwoche) auch in Barcelona so einiges: Zur endlosen Liste an Sehenswürdigkeiten gesellen sich zu Ostern in Barcelona die feierlichen Prozessionen der Cofradías, Mitglieder religiöser Bruderschaften, die am Karfreitag in ihren Festtagsgewändern durch die Altstadt pilgern und so der Passion Christi gedenken.

Ideal für: Singles und Nachtschwärmer, die gerne Party machen sowie Liebhaber von Kunst und Kultur: Barcelona bietet Aktivitäten in Hülle und Fülle und dank der Gastfreundschaft der Katalanen werden sich auch Alleinreisende pudelwohl fühlen.

Wien – Barcelona / 30. 03. – 02. 04. 2018 / Flüge ab 173 Euro

Dazu passende Hotels ab 45 Euro 

Belgrad – Osterurlaub in der Trend-Metropole am Balkan

Travel-Insider wissen es bereits: Belgrad zählt derzeit zu DEN Trend-Destinationen schlechthin. Warum? Nutze deinen Osterurlaub für einen Trip in die serbische Hauptstadt und du wirst im Handumdrehen eine Menge Gründe finden, warum aktuell jeder verrückt nach der Balkan-Metropole ist: Hinter den bröckelnden Fassaden verbergen sich hippe Bars und Clubs in Hülle und Fülle, man isst ausgezeichnet und überaus günstig und es gibt jede Menge spannender Sehenswürdigkeiten zu entdecken.

Warum Belgrad zu Ostern toll ist:

Die orthodoxen Serben feiern Ostern erst im April, daher kannst du dich während deines Osterlaubes in Belgrad voll den Verlockungen der pulsierenden Partymetropole hingeben: Auf den Partyschiffen an der Save wird intensiv gefeiert, das einstige Künstler- und Boheme Viertel Skadarlija lädt zum ausgiebigen Bummeln und Erkunden ein und im Park Tasmajdan kannst du dich einfach entspannen und den Ausblick auf die Markuskirche genießen.

Ideal für: Hipster und Trendsetter mit einem Faible für Architektur, die immer auf der Suche nach ausgefallenen Locations sind. Nicht umsonst wird Belgrad mittlerweile schon als „neues Berlin“ bezeichnet – nichts wie rein ins Getümmel!

Wien – Belgrad / 30. 03. – 02. 04. 2018 / Flüge ab 205 Euro

Dazu passende Hotels ab 16 Euro 

Kopenhagen – Hyggelige Osterferien in Dänemark

Mit ihrer spannenden Architektur, den zahlreichen Grünflächen und perfekt ausgebauten Radwegen schafft es die dänische Hauptstadt immer wieder unter die Top Ten der „Quality of Living“-Rankings. In Kopenhagen lässt es sich hervorragend essen, Kultur genießen und die verschiedenen Stadtviertel erkundet man natürlich stilecht mit dem Fahrrad.

Warum Kopenhagen zu Ostern toll is:

Als protestantisches Land bietet Dänemark zwar keine Osterprozessionen, allerdings lohnt es sich trotzdem, die Osterfeiertage in Kopenhagen zu verbringen: Da die Osterwoche von den Dänen auch ruhige Woche genannt wird, geht zu Ostern hier alles ein wenig entspannter zu und viele Städter ziehen sich gerne in ihre Ferienhäuser am Land zurück. Optimale Bedingungen also, um die architektonischen Schönheiten der Stadt in aller Ruhe zu erkunden und lange Spaziergänge durch die Parks oder am Hafen zu unternehmen.

Ideal für: Kulturinteressierte und Naturliebhaber, die gerne ein paar ruhige Tage mit Sightseeing, Museumsbesuchen und Ausflügen an die Ostsee genießen möchten. Auch Gourmets werden ihr Herz an Kopenhagen verlieren, da die Stadt auch einige hervorragende (wenn auch nicht gerade günstige) Restaurants zu bieten hat.

Wien – Kopenhagen / 30. 03. – 02. 04. 2018 / Flüge ab 150 Euro

Dazu passende Hotels ab 59 Euro 

Split – Entspannter Osterurlaub am Meer

Die inoffizielle „Hauptstadt Dalmatiens“ ist ein wahres Urlaubsparadies: Unzählige traumhafte Buchten und Strände laden zum Baden und Schnorcheln ein, auf der eleganten Hafenpromenade lässt es sich wunderbar flanieren und der massive Diokletianpalast mit seinen riesigen unterirdischen Gewölben ist nicht nur für Hobby-Archäologen ein echtes Highlight.

Warum Split zu Ostern toll ist:

Auch wenn es zu Ostern noch zu kühl zum Baden ist: Split in der Vorsaison zu besuchen ist eine ganz hervorragende Idee, denn während die prächtige Hafenstadt im Sommer richtig voll wird, kannst du im Frühjahr ganz entspannt das einzigartige Flair der prächtigen Hafenstadt genießen. Plus: Split ist wirklich nur einen Katzensprung entfernt und die Flugzeit ab Wien beträgt lediglich eine knappe Stunde! So lässt sich der Osterurlaub auch mit Kindern ganz entspannt verbringen.

Ideal für: Die ruhige Atmosphäre in der Nebensaison und die wunderschönen Strände sind ideale Voraussetzungen für einen Osterurlaub mit Kindern, denn bei einer Bootsfahrt oder ausgiebigen Strandspaziergängen kommt die ganze Familie voll auf ihre Kosten.

Wien – Split / 30. 03. – 02. 04. 2018 / Flüge ab 167 Euro

Dazu passende Hotels ab 20 Euro 

Rom – Ostern mit dem Papst

Alle Wege führen nach Rom… Tatsächlich zählt die italienische Hauptstadt zu den beliebtesten Destinationen der Österreicher, wenn es um Städtetrips geht. Kein Wunder, denn diese Stadt hat einfach alles: Antike Spuren auf Schritt und Tritt, atemberaubende Kunstsammlungen, großartiges Essen und edle Boutiquen, soweit das Auge reicht. Zum Pflichtprogramm zählt natürlich auch der Vatikan, der zu Ostern zum Treffpunkt für Pilger aus aller Welt wird.

Warum Rom zu Ostern toll ist:

Die Osterfeierlichkeiten gelten als Höhepunkt des Kirchenjahres und wer Papa Franziskus immer schon mal live erleben wollte, hat am Osterwochenende gleich mehrere Möglichkeiten zur Auswahl. Das beliebteste Event ist zweifellos der Ostersonntag, wenn der Papst vor mehreren Menschen das „Urbi et orbi“ spricht.

Tipp: Sowohl für die Osternacht im Petersdom als auch die Verkündigung des Segensspruches am Petersplatz sind Tickets erforderlich, die kostenlos bei den Pilgerbüros erhältlich sind. Unbedingt frühzeitig buchen!

Ideal für: Pizza, Pasta e Amore – Die Ewige Stadt ist ein echter Garant für einen romantischen Urlaub zu zweit: Abendessen und eine Flasche Rotwein im pittoresken Stadtteil Trastevere, danach ein Spaziergang am Tiberufer im Mondlicht und plötzlich wird klar, was die Italiener unter Dolce Vita verstehen.

Wien – Rom / 30. 03. – 02. 04. 2018 / Flüge ab 80 Euro

Dazu passende Hotels ab 35 Euro 

Noch mehr Reiseinspirationen gefällig?

Hinweis: Die genannten Preise beziehen sich auf Suchen am 03.02.2018, sie verstehen sich lediglich als Beispiel und können sich in der Zwischenzeit verändert haben. Die Flugpreise enthalten alle Steuern und Gebühren ohne etwaige Gepäckzuschläge der Fluggesellschaften. Plätze stehen in begrenzter Anzahl zur Verfügung und können eventuell nicht auf allen Flügen und zu allen Terminen gebucht werden.