Billige Flüge von Wien nach Edinburgh: starte deine Flugsuche mit checkfelix (VIE - EDI)

Explore
Hinflug
Rückflug
Beliebiger Monat
Vergleiche checkfelix mit |

Flüge von Wien nach Edinburgh

Billige Flüge von Wien nach Edinburgh: starte deine Flugsuche mit checkfelix (VIE - EDI)
Lauda
Lauda
Abflug: So. 10. Mai 2020
VIE
EDI
2:40 Std.
Nonstop
Rückflug: So. 17. Mai 2020
EDI
VIE
2:35 Std.
Nonstop
Lauda
Lauda
Abflug: Mo. 21. Sep. 2020
VIE
EDI
2:40 Std.
Nonstop
Rückflug: Di. 29. Sep. 2020
EDI
VIE
2:50 Std.
Nonstop
Wizz Air
Wizz Air
Abflug: So. 14. Juni 2020
VIE
EDI
16:20 Std.
1 Stopp
Rückflug: Mi. 17. Juni 2020
EDI
VIE
6:05 Std.
1 Stopp
Wizz Air
Wizz Air
Abflug: So. 14. Juni 2020
VIE
EDI
16:20 Std.
1 Stopp
Rückflug: Mi. 17. Juni 2020
EDI
VIE
6:05 Std.
1 Stopp
Lauda
Lauda
Abflug: Mo. 1. Juni 2020
VIE
EDI
2:40 Std.
Nonstop
Rückflug: Mi. 10. Juni 2020
EDI
VIE
2:35 Std.
Nonstop
Lufthansa
Lufthansa
Abflug: Mi. 29. Apr. 2020
VIE
EDI
4:40 Std.
1 Stopp
Rückflug: Di. 5. Mai 2020
EDI
VIE
4:20 Std.
1 Stopp
easyJet
easyJet
Abflug: Do. 20. Aug. 2020
VIE
EDI
2:45 Std.
Nonstop
Rückflug: Sa. 29. Aug. 2020
EDI
VIE
2:50 Std.
Nonstop
KLM
KLM
Abflug: Do. 23. Juli 2020
VIE
EDI
8:25 Std.
1 Stopp
Rückflug: Di. 4. Aug. 2020
EDI
VIE
13:00 Std.
1 Stopp
Lufthansa
Lufthansa
Abflug: Di. 1. Sep. 2020
VIE
EDI
4:05 Std.
1 Stopp
Rückflug: So. 6. Sep. 2020
EDI
VIE
4:10 Std.
1 Stopp
Lauda
Lauda
Abflug: Mi. 15. Juli 2020
VIE
EDI
2:40 Std.
Nonstop
Rückflug: So. 16. Aug. 2020
EDI
VIE
2:35 Std.
Nonstop

Welche Fluggesellschaften fliegen von Wien nach Edinburgh?

Auf der Strecke von Wien nach Edinburgh ist mit Austrian Airlines sogar eine Fluggesellschaft aus Österreich am Start. Weit mehr Flüge mit diesem Ziel wickelt allerdings British Airways ab – es gibt mehrere Flugverbindungen zu unterschiedlichen Tageszeiten. Durch die große Auswahl hast du fast immer die Möglichkeit, günstige Flüge von Wien nach Edinburgh zu buchen. Dazu tragen unter anderen Brussels Airlines, KLM, Flybe, Lufthansa und SAS bei. Gute Chancen auf echte Billigflüge hast du bei Laudamotion, easyJet, Jet2 und Ryanair.

Wie lange dauert der Flug von Wien nach Edinburgh?

So vielfältig wie die Anzahl der verschiedenen Flugrouten von Wien nach Edinburgh, so variabel ist auch die Reisedauer. Die kürzeste Flugzeit kannst du natürlich bei den Nonstop-Flügen zwischen den beiden Städten finden: Etwa 2-3 Std. solltest du für einen Direktflug einplanen. Mit Zwischenstopp dauert deine Reise nach Schottland naturgemäß etwas länger. Ab ca. 4-6 Std. bist du in der Regel bei einem 1-Stopp-Flug unterwegs, wenn du eine kurze Umsteigezeit hast. Auf manchen Routen , die einen kleinen Umweg nehmen, sind ca. 7-9 Std. realistisch. Auch ein längerer Aufenthalt am Boden zieht die Reisezeit in die Länge; die Zeit nutzt du am besten für eine kleine Stärkung am Flughafen.

Gibt es Direktflüge von Wien nach Edinburgh?

Ja, es gibt gleich von mehreren Fluggesellschaften Angebote für mitunter sehr billige Flüge von Wien nach Edinburgh, die als Direktflüge durchgeführt werden. Vor allem Billigfluggesellschaften haben diese Strecke für sich entdeckt, sodass die Auswahl an Nonstop-Flügen zum Schnäppchenpreis groß ist. Zu den Anbietern gehören Laudamotion, easyJet und Jet2. Darüber hinaus kannst du Flüge mit einer Zwischenlandung buchen und erhöhst so deine Auswahl. Scheue dich nicht, auf checkfelix Flüge zu vergleichen und die Option herauszusuchen, die genau deinen Vorstellungen entspricht. Außerdem kannst du auf diese Weise die Chance nutzen und mehr als als nur eine Stadt kennenlernen. Immerhin erfolgen die Zwischenstopps in der Regel in aufregenden Metropolen, wie London, Amsterdam oder Dublin. Brüssel, Frankfurt am Main, Manchester oder Kopenhagen kommen ebenfalls für eine Zwischenlandung infrage. Wenn du jetzt noch Flug und Hotel zusammen buchst, kannst du deinen Trip zum Sparpreis absolvieren.

Brauche ich ein Visum, um von Wien nach Edinburgh zu fliegen?

Nein, ein Visum ist für die Reise nach Edinburgh nicht notwendig. Schottland gehört zu Großbritannien; daher sind die hier gültigen Einreiseregeln maßgeblich. Auch wenn der Personalausweis bei EU-Bürgern – und zu denen gehörst du als Österreicher – für die Einreise nach Großbritannien grundsätzlich ausreicht, ist es trotzdem eine gute Idee, auch den Reisepass für den Fall des Falles mitzunehmen. Kontrolliere vor der Abreise noch einmal, ob dein Ausweisdokument bis zum Ende deiner Reise gültig ist. Generell musst du auf jeden Fall eine Grenzkontrolle einplanen, da Großbritannien nicht zum Schengen-Raum gehört, wobei wir dir darüber hinaus empfehlen, dich beim BMEIA über die aktuellen Bestimmungen zu informieren.