Die 5 schönsten Weihnachtsmärkte in Europa

Wer in der, sonst so stressigen, Vorweihnachtszeit noch ein paar Tage in eine andere Stadt möchte um abzuschalten, für den haben wir die 5 schönsten Weihnachtsmärkte Europas besucht.

Nicht nur in Wien, Salzburg oder Tirol gibt es prachtvolle Adventmärkte mit herrlichem Punsch und weihnachtlichem Flair. Auch in vielen Europäischen Städten, entstehen in den Wochen vor Weihnachten ganze Dörfer aus Holzbuden und leuchtende Kunstwerke.

Die 5 schönsten haben wir besucht und wollen sie euch ans Herz legen. Ein Wochenende auf einem dieser Märkte, lässt einen voll und ganz in Weihnachtsstimmung verfallen.

PARIS

paris

Die Champs-Elysées gilt als eine der prächtigsten Straßen der Welt. Schon im Sommer oder Frühling ist diese Straße eine Augenweide. Wenn aber vor Weihnachten 160 Hütten, mit kunstvoller Beleuchtung französische Spezialitäten und Handwerkskunst aus ganz Frankreich verkaufen, dann hüllt es die 2km zwischen dem Place de la Concorde und dem Triumphbogen in eine ganz eigene Weihnachtswelt.

ab 134 EUR | WIEN – PARIS 09.-12. Dezember 2016

KOPENHAGEN

kopenhagen

Der Vergnügungspark Tivoli in der Dänischen Hauptstadt verwandelt sich im Advent in einen Garten voller Weihnachtszauber. Über 50 Holzhütten, die zum Teil skandinavisch aber auch mit russischem Einschlag dekoriert sind, lassen die Herzen von Kindern und Romantikern höher schlagen.

ab 186 EUR | WIEN – KOPENHAGEN | 09.-12. Dezember 2016

MADRID

madrid

Im Dezember ist es auch in Madrid nicht unbedingt heiß. Zwischen 7 und 11 Grad beträgt die Durchschnittstemperatur in der Spanischen Stadt im 12. Monat des Jahres. Der Wind tut dazu sein übriges. Aber all das ist vergessen, wenn man in die von Lichtkünstlern entworfenen, bunt und hell erleuchteten Straßen und Gassen eintaucht. Am Mercadillo de Navidad auf der Plaza Mayor gibt es Süßes, Spielsachen und alles was das Herz begehrt.

ab 169 EUR | WIEN – MADRID | 09.-12. Dezember 2016

HELSINKI

helsinki

So nah waren die dem Weihnachtsmann noch nie. In Finnland, wo der bärtige, alte Mann zu Hause ist, entsteht am meist verschneiten St. Thomas Dom im Esplanade Park, ein Weihnachtsdorf aus fast 120 Holzhütten die finnische Speisen, nordische Handwerkskunst und Glögi – also Glühwein – anbieten.

ab 176 EUR | WIEN – HELSINKI | 09.-12. Dezember 2016

LONDON

london

In London gibt es unzählige Weihnachtsmärkte, aber einer der schönsten – so finden wir – entsteht alljährlich im Hydepark. Das besondere an diesem Ort ist, dass es eine Mischung aus klassischem Adventmarkt und Vergnügungspark ist. Unzählige Fahrgeschäfte zwischen weihnachtlichen Holzhütten, machen diesen Ort zu etwas ganz besonderen. Essen, trinken, bummeln und zwischendurch mit dem Karussell fahren.

ab 156 EUR | WIEN – LONDON | 09.-12. Dezember 2016