Destinationen für die besten Sonnenmomente über den Wolken

Die Sommerurlaubssaison in Österreich erreicht derzeit ihren Höhepunkt und viele Österreicher packen im August oder September noch einmal ihre Koffer, um in den wohlverdienten Urlaub zu fliegen. checkfelix.com, Österreichs beliebteste Reisesuchmaschine, hat für alle Sonnenanbeter über den Wolken die Top 9 Destinationen recherchiert, wo man auch von hoch oben unvergessliche Sonnenauf- und Sonnenuntergänge festhalten kann. Und damit bei den Aufnahmen aus dem Flieger alles rund läuft, gibt es zusätzlich praktische Tipps vom Experten.

„Für viele Urlauber ist es ein absolutes Highlight, den Blick aus dem Flugzeug mit der eigenen Kamera festzuhalten. Daher haben wir 9 Top-Destinationen recherchiert, die auch aus dem Flugzeug eine sensationelle Kulisse bieten. Hat man das Glück und erlebt einen Sonnenauf- oder Sonnenuntergang mit, helfen die praktischen Tipps vom Profi-Fotografen dabei, den Moment perfekt einzufangen“, so John-Lee Saez, Regional Director bei checkfelix.

 

Tipps vom Profi für den perfekten Sonnen-Schnappschuss von Martin Dörsch

 

  • Bildaufbau beachten: Die Sonne sollte nicht ganz genau in der Mitte des Bildes fotografiert werden. Grundsätzlich gilt: Zuerst fokussieren, das Bild neu aufbauen und dann abdrücken.
  • Weißabgleich steuern: Der Weißabgleich steuert, wie die Farben im Bild dargestellt werden. Der automatische Weißabgleich ist bei einem Sonnenauf- bzw. Sonnenuntergang nicht optimal, daher sollte man diesen manuell einstellen. Experimentieren und Spaß haben!
  • Wichtigster Tipp: Schnell sein, denn die Sonne geht sehr schnell auf bzw. unter. Oft bleiben einem nur wenige Minuten.

 

Die 9 besten Destinationen für atemberaubende Sonnenspektakel aus dem Flugzeugfenster:

  1. Bora Bora, Tahiti

Türkisfarbene Lagunen und weiße Sandstrände auf der tropischen Insel bilden die perfekte Kulisse für glühende Sonnenuntergänge und die perfekte Szenerie für einen einzigartigen Sonnen-Schnappschuss aus dem Flieger. Auch ein Vulkan bietet ein weiteres  Motiv-Highlight für Fotografie-freudige Urlauber. Für die perfekte Sicht auf einen Sonnenaufgang sollte man sich beim Hinflug für einen Sitzplatz auf der linken Seite, für einen Sonnenuntergang, für einen Platz auf der rechten Seite im Flugzeug entscheiden.

  1. Kapstadt, Südafrika

Am Kap der Guten Hoffnung verzaubern zahlreiche Naturphänomene Urlauber mit traumhaften Ausblicken, die vor allem auch aus dem Flugzeug beeindruckend sind. Wer Glück hat und bei freier Sicht einen Sonnenauf- oder Sonnenuntergang miterlebt, wird verstehen, warum Kapstadt auch der Diamant des südlichsten Zipfels Afrikas genannt wird. Die perfekte Position für einen Sonnenaufgang ist beim Hinflug die linke Seite im Flieger, für einen Sonnenuntergang, besser die rechte Seite wählen.

  1. Vulkan Fuji, Japan

Der Fuji zählt zu einem der schönsten Vulkane weltweit und ist mit 3776,24 m Höhe über dem Meeresspiegel der höchste Berg Japans. Seit 2013 ist er sogar Teil des UNESCO-Weltkulturerbes. Bei klarer Sicht ist der Berg sogar noch aus 80 bis 100 km Entfernung zu sehen und somit ein traumhaftes Fotomotiv aus dem Flugzeug – vor allem während einem Sonnenauf- oder Sonnenuntergang. Tipp beim Hinflug: Für ideale Sicht auf einen Sonnenuntergang lieber einen Sitz auf der rechten Hälfte des Flugzeuges wählen. Ein Sonnenaufgang betrachtet sich besser von der linken Seite.

 

  1. Lofoten, Norwegen

Weit oberhalb des Polarkreises, im Norden von Norwegen, stoßen Reisende mit Blick aus dem Flugzeug auf majestätische Berge, tiefe Fjorde und weite, von der Brandung umspülte Strände. Diese Kulisse lädt jeden Fotografie-Freund dazu ein, unvergessliche Momentaufnahmen aus dem Flugzeug zu erleben und festzuhalten. Passagiere auf der rechten Kabinenseite haben beim Hinflug perfekten Ausblick auf einen möglichen Sonnenaufgang, Reisende auf der linken Seite sehen Sonnenuntergänge besser.

 

  1. Isle of Skye, Schottland

Die größte Insel der Inneren Hebriden ist selbst unter den Einwohnern Schottlands als magischer Ort bekannt. Die Isle of Skye begeistert Urlauber besonders durch ihre Bergketten und kilometerlangen atemberaubenden Küstenlinien. Die einzigartigen geologischen Merkmale liefern ideale Verhältnisse für unvergessliche Sonnenphänomene aus der Luft. Wer beim Hinflug einen Sonnenaufgang hautnah miterleben möchte, platziert sich links im Flieger, wer zum Zeitpunkt eines Sonnenuntergangs reist, wählt die rechte Seite im Flugzeug.

 

  1. Matterhorn, Schweiz

Das Matterhorn: Ein mystisch, majestätischer Berg, dessen Faszination sich weder Einheimische noch Reisende entziehen können. Seine einmalige dreieckige Form, schroffer Fels und ästhetische Maße machen den Felszahn zu einem der berühmtesten Naturspektakel weltweit. So unverkennlich, dass er auch aus dem Flugzeug zu erkennen ist. Wer beim Hinflug die Chance auf einen Sonnenaufgang hat, sollte sich unbedingt links bereithalten. Für einen Sonnenuntergang mit traumhaften Wolkenspiele und verzaubernden Horizont-Verfärbungen nimmt man lieber rechts Platz.

 

  1. Atacama Wüste, Chile

Urlauber, die es in nächster Zeit nach Südamerika zieht, sollten sich keinesfalls die im Norden von Chile liegende Atacama Wüste entgehen lassen. Von Juli bis September muss man zwar mit winterlichen Verhältnissen rechnen, doch gerade die Kälte dieser Jahreszeit macht das Sonnenspektakel früh am Morgen noch imposanter, weshalb man die Flugzeiten entsprechend berücksichtigen sollte. Tipp: Für Sonnenaufgänge bei der Anreise besser links im Flugzeug Platz nehmen, für Sonnenuntergänge rechts.

 

  1. Grönland

Grönland ist die größte Insel der Erde und etwa bis zu 84 Prozent mit Eis bedeckt. Dieses Eis verwandelt die Atmosphäre abends in einen warmen Farbton und bietet jährlich vielen Flugreisenden unvergessliche Licht-Highlights. Wer bei einem Flug, Grönland passiert und womöglich auch noch einen Sonnenaufgang miterlebt, sollte sich rechts im Flugzeug einen Platz reservieren. Sonnenuntergänge sieht man besser von der linken Seite.

 

  1. San Francisco, USA

Die Metropolregion San Francisco liegt im US-Bundesstaat Kalifornien und ist bei einer Vielzahl von Urlaubern für die berühmte, 2,8 km lange und 25 m breite Golden Gate Bridge bekannt. Wer die faszinierende Brücke während eines Sonnenaufgangs überfliegt, hat die perfekte Sicht von der linken Seite. Wenn man abends reist, sieht man Sonnenuntergänge ideal mit einem Sitzplatz auf der rechten Seite.  

 

Die Zeitspannen der Sonnenauf- und Sonnenuntergänge für den August und September können für individuelle Reiseplanungen der untenstehenden Infografik entnommen werden.