Wir verwenden aus technischen Gründen und zu Marketingzwecken Cookies. Wenn du diese Seite nutzt, stimmst du dem zu. Hier erfährst du mehr.

Strandurlaub

Vielleicht liegt es daran, dass Sonnenanbeter zu Hause auf Meerblick und Strandbesuche verzichten müssen, aber Strandurlaub ist Jahr für Jahr bei den Österreichern besonders beliebt. Mit dem Blick auf blaues Wasser, die Füße in feinem Puderzuckersand verbuddeln und dann die Sonne und das Rauschen der Wellen genießen – Strandurlaub steht für viele ganz oben auf der Liste bei der Ferienplanung.

Auch wenn du in heimischen Gefilden keinen Strand findest, musst du für einen Strandurlaub nicht in die weite Ferne schweifen. Einige der schönsten Strände der Welt findest du nämlich in unseren europäischen Nachbarländern. Wie wäre es mit La Dolce Vita für deinen Strandurlaub? Italien ist nicht nur schnell und günstig zu erreichen, sondern auch die ideale Destination, um Badeferien mit Kultur und natürlich der einzigartigen Italienischen Küche zu verbinden. Schlemmen am Mittelmeer steht hier an und jeder weiß, dass Gelato keine Kalorien hat, wenn du es am Strand isst. Viele der schönsten Strände findest du auf Sizilien. Unser Favorit? Der Spiaggia Rosa, ein Strand der dank den Überresten einer besonderen Korallenart rosafarben ist.

Wer noch mehr Inselidylle möchte, der sollte einen Flug nach Griechenland buchen. Typische weiß getünchte Häuser, mediterrane Küche und kristallklares Wasser erwarten dich hier – die perfekte Kulisse für Sonnenanbeter. Auch wenn einige der griechischen Inseln im Sommer recht voll werden, zeigen wir dir versteckte Geheimtipps abseits vom Mainstream und Inseln, die du dann fast ganz für dich alleine haben kannst.

Ein weiteres Inselparadies in Europa ist Kroatien. Kein Land lässt sich besser mit einem Segeltörn erkunden bei dem du die schönsten Strände und Buchten vom Wasser aus besuchst. Inselhopping der etwas anderen Art und ideal für alle die, denen ein normaler Strandurlaub zu langweilig ist. Besonders wenn du gerne feiern möchtest, ist Kroatien eine tolle Urlaubsdestination. denn hier kannst du entspannten Badeurlaub mit den coolsten Sommerparties und internationalen Events verbinden.

Was die europäischen Mittelmeerländer gemein haben ist, dass sie sich nicht nur für einen faulen Strandurlaub eigenen, sondern auch super Konditionen zum Tauchen und Surfen bieten. Portugal steht ganz oben auf der Liste der Länder mit den besten Stränden zum Surfen. Viele Insel-Destinationen im Mittelmeer sind ein tolles Reiseziel, um die Unterwasserwelt zu entdecken.

Wenn du stattdessen lieber in die Ferne schweifen möchtest, dann findest du wunderschöne Strände in Thailand und Vietnam. Hier kannst du einen Strandurlaub mit einem Besuch in den faszinierenden Metropolen Bangkok oder Ho Chi Minh verbinden und hast damit das beste von zwei Welten in einem Urlaub. Natur pur steht auf den Seychellen an. Das Archipel im Indischen Ozean führt regelmäßig die Riege mit den schönsten Stränden der Welt an und gilt als absolutes Hochzeitsreiseparadies. Hier kannst du zu zweit in warmen, seichten Wellen plantschen, eine Kokosnuss direkt am Strand schlürfen und unvergleichliche Romantik zum Sonnenuntergang erleben. Auch Hawaii ist eine tolle Destination für Sonnenanbeter und bietet Abenteuer pur. Auf den verschiedenen Inseln kannst du wandern und Lost nachspielen während viele Strände zum Surfen super sind und Wellen der Extraklasse bieten. Und wenn du einen Strandurlaub der Extraklasse erleben willst, dann solltest du nach China fliegen. In Shanhaiguan findest du nämlich einen ganz einmaligen Strand: hier endet die Chinesische Mauer im Meer.