Ryanair: Gepäck kostet bis zu 150% mehr

Sebastian Bauer # 317466 gelesen # 1 Kommentar #

Schnäppchen-Freunde aufgepasst! Die irische Billig-Fluglinie Ryanair erhöht 2012 die Kosten für eingechecktes Gepäck. Wer sein Gepäck vorzeitig online anmeldet, zahlt bis zu zwei Drittel mehr, also € 25,- statt bisher € 15,-. Wer das vergisst, muss noch tiefer in die Tasche greifen und zahlt am Schalter sogar € 100,- statt bisher € 40,-.

Diese Preise beziehen sich auf das erste Gepäckstück bis 15 kg in der Hochsaison zwischen Juni und September 2012 sowie rund um Weihnachten und Silvester. Schwerere und zweite Gepäckstücke sind noch teurer, in der Nebensaison sind die Preise etwas niedriger. Bei diesen Preisen stellt sich dann tatsächlich die Frage, ob sich Ryanair-Flüge noch auszahlen.

Mehr Infos zu den Preiserhöhungen bei Ryanair gibt es in einem Artikel auf independent.co.uk (englisch).

Thumbnail Copyright http://www.flickr.com/people/lbaviation/
Related Posts with Thumbnails


Weitere Artikel: , ,