Praterstern vs. Meadow Star! Wiener U-Bahn Netz very british

Claudia # 129015 gelesen # Diskutiere mit! #

Country road, no crane oder horses‘ embankment – hören sich im ersten Moment doch an wie Songtitel oder? Nein, keineswegs! Ich präsentiere euch das Wiener U-Bahn Netz einmal anders.

wien ubahn

Die Idee das Wiener U-Bahn Netz ins Englische zu übersetzen ist weder neu noch ungewöhnlich. Da nahezu jeder Anglizismen im Alltag verwendet, cool nicht wahr? Insgesamt gibt es in Wien um die 6.783 Straßen mit einer Länge von 2.800 Kilometern.

Ich möchte dich noch einmal daran erinnern wie historisch diese Wiener Straßennamen sind und stelle dir 6 der historisch interessantesten U-Bahnstationen vor:

.

Tipp 1. Scots‘ ring:

Der Schottenring ist benannt nach einem im Mittelalter gegründeten Benediktinerkloster. Skurril ist die Namensgebung trotzdem, da es keine Schotten waren sondern Iren.

.

Tipp 2. St. Stephen’s:

Täglich strömen hunderte Touristen wie Gläubige in den Stephansdom um den Sakralbau und die prachtvollen Kunstwerke zu bewundern. Was viele nicht wissen, die Ausrichtung der Kathedrale verstößt gegen die katholische Grundregel. Warum? Die Kathedrale wurde nicht nach Osten ausgerichtet.

.

Tipp 3. Earth mountain:

Erdberg zählt zu den ältesten Siedlungsräumen in Wien. Eine erste wichtige historische Rolle spielte Erdberg 1192, als Richard Löwenherz – König von England hier nach dem dritten Kreuzzug gefangen genommen wurde.

.

Tipp 4. As-if road:

Der heutige Verlauf der Alser Straße wurde bereits im Jahr 1684 festgelegt. In der Alser Straße 30 lebte für mehrere Jahre der Komponist Ludwig van Beethoven. Sein Leichnam wurde am 29. März 1827 in der Alserkirche geweiht.

.

Tipp 5. Lord’s Lane:

Wiens erstes Hochhaus entstand in der Herrengasse 6-8 Anfang der dreißiger Jahre. Der von Siegfried Theiß und Hans Jaksch entworfene „erste Wiener Wolkenkratzer“ ist 53 Meter hoch und hat 16 Geschosse.

.

Tipp 6. Deaf-mutes‘ street:

1779 wurde in der Taubstummengasse die erste staatliche Gehörlosenschule der Welt von Kaiser Joseph II gegründet. Die Taubstummengasse war auch die erste Wiener U-Bahnstation, in der ein Blindenleitsystem installiert wurde.

.

Viel Spaß wünsche ich dir beim Entdecken!

.

“Welche lustigen oder historischen Geschichten kennst du zu Wiener Straßennamen?”

.

Related Posts with Thumbnails


Weitere Artikel: , , , , , , , , , , ,