5 teure Gebühren bei Ryanair, die du vermeiden solltest inkl. Gebührenliste

Heinz # 114039 gelesen # 10 Kommentare #

rynair_gebuhren

Ryanair ist bekannt dafür die absolut günstigste Fluglinie in Europa zu sein. Doch damit du diese günstigen Flugpreise wirklich ausnutzen kannst solltest du folgende Gebührenfallen vermeiden.

.

Ryanair ist eine low-cost Airline, das Konzept geht nur auf wenn an jeder Ecke optimiert wird. Ein schönes Beispiel dafür ist der Buchungprozess, welcher in viele kleine Schritte unterteilt ist.

Du startest mit einem sehr niedrigen Preis, welcher dann je nach ausgewählten Services immer weiter ansteigt. Manche würden es “Abzocke” nennen, doch im Endeffekt werden diejenigen Passagiere belohnt, welche für Ryanair am wenigsten Umstände machen und somit Kosten verursachen oder umgekehrt diejenigen Bestraft welche mehr Aufmerksamkeit und Service benötigen. Somit ist der Buchungprozess sehr transparent, du bezahlst für das was du beanspruchst.

Doch es gibt einige Fälle in denen die extremen zusätzliche Gebühren nicht dafürstehen und deshalb vermieden werden sollten. Wir haben die TOP 5 Gebühren rausgesucht, die du auf jeden Fall vermeiden solltest, wenn du mit Ryanair fliegst.

.

5 Gebühren bei Ryanair, die du vermeiden solltest

.

  1. Es zahlt sich definitiv nicht aus den Namen eines Flugtickets ändern zu lassen oder das Ticket auf eine andere Person zu übertragen. Kostenpunkt: € 100.- per Telefon und € 150.- direkt am Flughafen.
    .
  2. Verliere deine Boardkarte nicht! Eine Neuaustellung am Flughafen kostet € 40.- möglicherweise genau so viel wie du für deinen Flug bezahlt hast.
    .
  3. Checke niemals am Flughafen ein. Kosten € 40.-  diese Gebühr ist neu. Checke bereits zu Hause online ein und spar dir die € 40.-.
    .
  4. Flug umbuchen – kostet bis zu € 55.-  zahlt sich also bei vielen Ryanairflügen gar nicht erst aus. Buch lieber einen neuen Flug.
    .
  5. Wenn möglich verzichte auf ein aufzugebendes Gepäcksstück. Versuche nur mit Handgepäck zu fliegen, achte auf die max. Abmessungen 55 x 40 x 20 cm und das maximale Gewicht von 10 kg, sonst zahlst du pro kg mehr € 15.-

.

Liste aller Gebühren bei Ryanair

Gebucht bei Ryanair Gebucht Flughafen
Gebühr für Online-Check-In 5 € 10 €
Visa Elektron - Als besonderes Angebot von Ryanair werden Visa Electron Card Inhaber nur für einen begrenzten Zeitraum keine Gebuehren beantragt Keine Keine
Bearbeitungsgebühr – Pro Fluggast und einfachen Flug 5 € 5 €
Gebühr für die Abfertigung am Flughafen – Pro Fluggast und einfachen Flug 10 € 40 €
Gebühr für Bevorzugte Behandlung* – Pro Fluggast und einfachen Flug 3 € 4 €
Die Neuausstellungsgebühr für die Flughafen Boardkarte - n/a 40 €
Gebühr für Kleinkinder* – Pro Kleinkind und einfachen Flug (unter 2 Jahre bei Hin- und Rückflug) 20 € 20 €
Gepäckgebühr* – (Jeder Fluggast darf bis zu 3 Gepäckstücke mit einem Gesamtgewicht von maximal 15 kg aufgeben)

Erstes Gepäckstück – Pro Gepäckstück und einfachen Flug

10 € 20 €
Zweites und drittes Gepäckstück – Pro Gepäckstück und einfachen Flug 20 € 20 €
Übergepäckzuschlag – Pro kg

Die Gebühr kann nur am Flughafenschalter entrichtet werden.

Online nicht verfügbar 15 €
Gegenstände für Kinder* (Autokindersitze/Reisebetten) Gebühr pro Gegenstand und einfachen Flug (1 Kinderwagen wird kostenlos befördert) 10 € 20 €
Verwaltungsgebühr für Rückerstattung staatlicher Steuern** 20 € 20 €
Sportausrüstung* Pro Gegenstand und einfachen Flug 30 € 40 €
Musikinstrumente* Pro Gegenstand und einfachen Flug 30 € 40 €
Flugumbuchungsgebühr* – Pro Fluggast und einfachen Flug 35 € 55 €
Namensänderungsgebühr* – Pro Fluggast 100 € 150 €

Diese Liste ist von ryanair.com (direktlink). Stand am 20.6.2009

.

Related Posts with Thumbnails


Weitere Artikel: , , , , ,